gip_header_entgeltspezialist_lg
Entgeltspezialist Icon

Entgeltspezialisten:innen

Ihr Weg zum Zahltag

Die Payroll ist die fachliche Drehscheibe von KIDICAP, hier werden die, Abrechnungskreise für den Zahltag der unterschiedlichen Statusgruppen vorbereitet und die Monatsproduktion angestoßen. Mit den sechs APPs der Payroll arbeiten Sie

als Selbstabrechner:in kompakt in einem Setup oder in Entgeltservicebetrieben spezialisiert nach Rollen nur mit einzelnen APPs oder über K.Absenz eng mit dem Personalbüro zusammen.

KIDICAP.Entgelt Icon

 

Tarife anlegen, Personal abrechnen, Statistiken erzeugen

Hier verarbeiten Sie kompakt Brutto, Netto und Zeitwerte für alle Mitarbeiter:innen. Unterbrechungen verbunden mit individuellen Arbeitszeitmodellen verarbeiten Sie ergänzend in K.Absenz. Entgeltprofis finden intensive Unterstützung mit der Sammel- und Gruppendatenverarbeitung kombiniert mit individuellen Einstellungen für jeden einzelnen Arbeitgebenden. Alle Erfassungen werden sofort plausibilisiert und die Ergebnisse aus Test- und Produktionsabrechnungen werden sofort angezeigt. Automatisierte Reports mit Berechnungsschritten und -ergebnissen schaffen adhoc zusätzliche Übersicht und können direkt in der digitalen Personalakte für den späteren Zugriff abgelegt werden.

Zahlreiche Leistungsmerkmale wie die Zusatzversorgung von Bund, Ländern, Kommunen und Kirchen, Dienstwohnung, Familienverband, Betriebsübergang und Zeitwertkonten erleichtern die vollständige Fallbearbeitung. Mit den Bezugsarten aus der APP K.Tarife und der Zahlbarmachung nach internationalem Standard läuft Ihr Zahltag mit Lohnkonto und Stammblatt dann vollautomatisch im Datenzentrum: Die Ergebnisse werden an alle Adressaten verteilt und automatisch in der digitalen Personalakte archiviert.

KIDICAP.Tarife Icon

 

Der Tarifdesigner für anspruchsvolle Tarifmodelle

K.Tarife repräsentiert das Brutto in KIDICAP und ist der Spezialist für anspruchsvolle Tarifmodelle mit vielen Beschäftigtengruppen und angepassten Haustarifen. Für den öffentlichen und sozialen Beschäftigungssektor sind die Haupt- und Gruppentarife mit über 40.000 vorgefertigten Bezugsarten in der APP enthalten. Schnelle Updates erweitern den Bestand und halten ihn aktuell.

Mit dem Tarifdesigner komponieren Sie leicht neue Bezugsarten und Zulagen und binden diese dynamisch in die Bruttoberechnung ein. Besondere Methoden stehen für produktives Arbeiten bei Massendatenänderungen bereit. Mit der Versorgungsfestsetzung ermitteln Sie ruhegehaltsfähige Bezüge, berechnen die Versorgung und erzeugen den Versorgungsbescheid und die Versorgungsauskunft.

KIDICAP.Meldungen Icon

 

Elektronische Meldungen übertragen und überwachen

Die Abrechnung in K.Entgelt erzeugt automatisch (situativ oder zyklisch) die Meldegründe für Steuer, Sozialversicherung, betriebliche Altersversorgung und berufsständische Einrichtungen. K.Meldungen erzeugt daraus automatisch die passenden elektronischen Meldungen für alle externen Verfahrenspartner:innen. In der APP-Plattform verschlüsselt K.Xcom die Meldungen, verpackt und überträgt sie an die Verfahrenspartner und empfängt zur Korrektur die Rückläufer.

Als Entgeltsachbearbeiter:in sehen Sie im Meldecockpit übersichtlich aufgelistet die Meldungen nach Verfahren, Arbeitgebenden, Mitarbeitenden oder gefiltert nach Ihren Kriterien. Rückläufer aus dem qualifizierten Meldedialog werden zur Nachbearbeitung hervorgehoben oder in K.Home angezeigt. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und bei Bedarf wandern die Meldungen wie zum Beispiel Krankenkassenanmeldungen gleich automatisch in die Personalakte.

KIDICAP.Finanzen Icon

 

Personalkosten, Budgetplanung und Abrechnungslauf

In KIDICAP werden die berechneten Personalkosten gleich den richtigen Verrechnungsstellen und -konten zugeordnet. Mit der Prognose können Sie Zukunftsszenarien einstellen und berechnen lassen. Historische, aktuelle und Zukunftswerte stehen so für Ihre Budgetplanung zur Verfügung, die Sie mit den APPs K.Reports und K.Leitstand detailliert auswerten können.

Über denselben Weg erzeugen Sie automatisiert dutzende von Statistiken für unterschiedlichste Belange und Empfänger. Ebenso automatisch liefert K.Finanzen nach jedem Abrechnungslauf individuell aggregierte Daten für den Transfer in Ihr Buchhaltungssystem. Und für die digitale Betriebsprüfung wird das Lohnkonto im IDEA-Format ausgegeben.

KIDICAP.Prüfungen Icon

 

Individuelle Workflow Prüfung nach Mehr-Augen Prinzip

Als Nebenbuchhaltung muss die Personalwirtschaft Kriterien für ein internes Kontrollsystem erfüllen. Mit K.Prüfungen ergänzen Sie die Plausibilisierung der Eingaben in K.Entgelt um Ihre Prüfkriterien und -regeln sowie Ihre Prüfszenarien. Geprüft wird in individuell definiertem Workflow in Prüfstationen nach dem Mehr-Augen Prinzip. Dabei kann jederzeit zusätzlich der Fallkontext in anderen APPs beurteilt werden.

 

Nach der präventiven Prüfung geben Sie den Personalfall zur Abrechnung frei oder weisen ihn zur Korrektur an den/die Sachbearbeiter:in zurück. Bis zur erneuten Freigabe bleibt der Fall für die Abrechnung gesperrt oder die Vormonatsdaten werden herangezogen. Auffälligkeiten nach der Abrechnung überprüfen Sie forensisch durch Auswertung der Protokolle und Abrechnungsdokumente.

KIDICAP.Absenz Icon

 

Verwaltung von Arbeitszeitmodellen und Abwesenheiten

Machen Sie die Abrechnung von Entgelt einfacher durch die Verwaltung persönlicher Arbeitszeitmodelle und Abwesenheiten. Erfassen Sie Urlaub, Krankheit, Mutterschutz und andere Fehlzeiten. K.Absenz kennt die gesetzlichen und tariflichen Regeln für jeden Arbeitgeber. Beides wird zusammen mit den persönlichen Vereinbarungen für alle Mitarbeiter komfortabel im Arbeitszeitkalender bearbeitet und dargestellt. Sammel- und Gruppenfunktionen unterstützen eine ökonomische Sachbearbeitung. Für Auswertungen betrachten Sie Ihre Abwesenheitsdaten in K.Reports oder im K.Leitstand.

K.Absenz kooperiert mit K.Entgelt, K.Tarife, K.Finanzen und K.Meldungen wie beim Kurzarbeitergeld und der Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung. Im Zusammenspiel werden automatisch Entgeltdaten und Arbeitszeitmodelle berechnet, Meldungen für die Sozialversicherung erzeugt, Resturlaube und Rückstellungen gebildet. Daten aus der Zeiterfassung werden über K.Connect übernommen. Bei Einsatz von K.Travel sehen Sie auch Dienstreisen als Abwesenheit. Wie in K.Travel erfassen Ihre Mitarbeiter:innen ihre persönlichen Abwesenheiten über den Genehmigungsworkflow in der Self Service APP von K.Absenz.

Stimmen zur GIP
d_reinshaus

An der GIP schätze ich die netten Kolleginnen und Kollegen, die flexiblen Arbeitszeiten, die gute Atmosphäre und die hohe Familienfreundlichkeit.

Doreen
GIP Managing Product Owner
Janke_Benjamin

Bei der GIP zu arbeiten bedeutet für mich meine Kompetenzen aktiv einbringen zu können, konstruktives Feedback von meinen Kollegen zu bekommen und zusammen mit ihnen an nachhaltigen Lösungen für komplexe Herausforderungen zu arbeiten. Verantwortung wird geteilt und auch in schwierigen Situationen nicht auf einzelne abgewälzt. Meine Kollegen sind super nett und mit den meisten habe ich mich auf Anhieb verstanden.

Benjamin
GIP User Experience Designer
s_wahle_

Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben, flexible Arbeitszeiten und ansprechende Benefits zeichnen die GIP aus. Die geringe Fluktuationsrate bei der GIP spricht für sich.

Stephan
GIP Personalleiter
p_forster

Was ich an der GIP schätze: Immer offenes und faires Vertrauensverhältnis, jede:r Mitarbeiter:in wird als integrativer Bestandteil der Firma gesehen und wird daher auch am Erfolg beteiligt. Regelmäßige, attraktive Events stärken dieses "Wir-Gefühl".

Philipp
GIP Marketingmanagement

Sie möchten Ihre Personalarbeit komfortabler und gleichzeitig effizienter gestalten?

Gerne stehen wir Ihnen für weitere Informationen rund um KIDICAP und unser Unternehmen zur Verfügung.

KONTAKT AUFNEHMEN

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.